Wahlen zum Bundestag in Utecht

Am 29. September 2017 fanden die Wahlen zum Bundestag statt. Im Wahllokal des Wahlkreises 12, in Utecht (Gemeindehaus) unter Vorsitz der Wahlleiterin Frau Angelika Vödisch und ihres Stellvertreters Herrn Peter Martens, sowie weiterer 8 Beisitzer, konnten von 321 Wahlberechtigten 278 Einwohner von Utecht und Campow ihre Stimmen abgeben. Es konnte jeweils eine Erst-(eine Person) und eine Zweitstimme (Partei) abgegeben werden. Die Wahlbeteiligung lag hier mit 248 abgegebenen Stimmen bei 89%. 43 Briefwähler wurden in Rehna extra gezählt. Zum Zeitpunkt der Wahl hatte die Gemeinde eine gemeldete Einwohnerzahl von 321. Mit dem Wahlergebnis von Utecht (ohne Briefwahlergebnisse) standen bei den Erst- und Zweitstimmen an erster Stelle die CDU, danach folgte die SPD und an dritter Stelle die Grünen, darauf folgte die AfD. Die Auszählung der Stimmen ergab eine ungültige Stimme und keine Beanstandungen. Mehrere Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde beobachteten die Ordnungsmäßigkeit der Auszählung der Stimmzettel.

Mle