Gemeinderat

Bürgermeister und Gemeindevertreter der Gemeinde Utecht

Andreas Spiewack1291021457_13032_50761.jpg Campow       Bürgermeister und Amtsvorsteher Amt Rehna
Mitglied im Amtsausschuss und Mitglied im HauptausschussE-Mail:        spiewack@gmx.de
Prof. Dr. Jürgen Klein Utecht
Agnes Schneider Campow 2. Stellvertretende Bürgermeisterin und Mitglied im Hauptausschuss
Heinz Hinzmann Utecht
Dr. Norbert Marienhoff Utecht
Johannes Ellmann Utecht 1.Stellvertretender Bürgermeister und Mitglied im Hauptausschuss
Dr. Paul Kierstein Campow

Für Utecht sind folgende Gemeindevorsteher/Bürgermeister bekannt:

Hans Erdmann                         hauptamtlich     1890

Herr Krogmann                         hauptamtlich     1925

Weiter sind für die Zeit vor 1945 nur diese Gemeindevorsteher bekannt,

die Herren Giese, Lühe, Hamann.

Ab 1945 ist es konkret nachgewiesen:

Rudolf Hermann                      hauptamtlich     1946

Herr Eger                                 hauptamtlich     1946 bis 1952

Nach der Kreisreform: Rates der Gemeinde:

Heinz Buchholz                         hauptamtlich     1952 bis 1953

Heinz Tiede                              hauptamtlich     1953 bis 1955

Wolfgang Quent                       hauptamtlich     1955 bis 1958

Heinz Reichenbach                   hauptamtlich     1958 bis 1960

Johann Strietz                          hauptamtlich     1960 bis 1968

Helmut Seibichler                     hauptamtlich     1968 bis 1981

Siglinde Wendorf                     hauptamtlich     1981 bis 1990

Andreas Spiewack                    ehrenamtlich     1990 bis 1992

Manfred Hamburg                    ehrenamtlich     1992 bis 2000

Andreas Spiewack                    ehrenamtlich     ab 2000

Frau Lisa Schneider aus Campow war von 1953 bis1990 Gemeindesekretärin im „Rat der Gemeinde Utecht“ für die Orte Utecht, Campow und Neuhof.

Das Bürgermeisterbüro befand sich ab 1945 in Utecht, Dorfstr. 31, in welchem auch zu der Zeit der Bürgermeister Herr Eger wohnte, ab 1952 im ehemaligen Kulturhaus in Utecht, Wiesenstr. 20 und dann von 1962 bis 1990 in Utecht, in der alten Schule Postweg 1.