Miteinander-Füreinander: Volkssolidarität in MV

41 000 Mitglieder sind im Landesverband Mecklenburg- Vorpommern der
Volkssolidarität organisiert.  Nach seiner Auskunft  sind landesweit mehr als
4000 ehrenamtliche und  fast 3200 hauptamtliche  Mitarbeiter in der Kinder-,
Jugend-, Alten- und  Familienhilfe tätig. In mehr als 800 Mitgliedergruppen
gebe es eine  vielfältige Arbeit. Der Landesverband versteht sich als gemeinnütziger, mildtätiger Sozial- und Wohlfahrtsverband, der
parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Sein Leitmotiv lautet: „Miteinander- Füreinander“. Er ist offen „für alle Bürger, denen Solidarität und Nächstenliebe am Herzen liegt“ und gehört dem Paritätischen
Wohlfahrtsverband an.

Von Jürgen Lenz aus LN vom 9.12.2017