Alarmauslösung am 21.9.2017

Bei der Freiwillige Feuerwehr in Utecht wurde am 21.9.2017 ein Brand im Neuhofer Weg gemeldet, alles Übung, wie die Anwohner verwundert feststellten. Ein Schuppen brannte. Hierbei wurde eine Brandsperre zwischen Schuppen und Wohnhaus gesetzt, um ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus zu verhindern. Die Wehren von Schlagsdorf und Groß Molzahn waren einige Minuten später dabei!

„Alles super gelaufen, Brand gelöscht, keine Personenschäden, Ausbildungsstand weiter gefestigt“, so unser Stellvertretender Kreisbrandmeister Heinz Hinzmann in seiner Abschlussbeurteilung.